Frankfurter Adventskalender 2017

Ab sofort können Sie hier den neuen Adventskalender Jahrgang 2017 des Lions Club
Frankfurt-Palmengarten bequem online bestellen. (Klick auf das Bild rechts).
Preise im Gesamtwert von mehr als 20.000 € warten auf Sie! Auf jedem Kalender
ist eine Losnummer aufgedruckt, die Gewinnzahlen werden täglich online auf
www.lionspalmengarten.de veröffentlicht. Mit nur 5 Euro pro Kalender
unterstützen Sie direkt Kinder und Jugendliche im Rhein-Main-Gebiet.

Besuchen Sie die Lions auch am Samstag, den 18.11.2017, ab 10 Uhr auf der
Fressgass in der Frankfurter Innenstadt!

Slide background

Lions Club Frankfurt-Palmengarten

„We serve“

Unserer Activities dienen vor allem der Unterstützung jüngerer
bedürftiger Menschen in Frankfurt am Main und Umgebung.

Slide background

Engagement für Kinder

Der Lions Club Frankfurt-Palmengarten unterstützt
nachhaltig Kinder- und Jugendprojekte in Frankfurt.

Der Lions Club Frankfurt-Palmengarten hat dem Förderverein Kinderneurologie Königstein e.V. eine Spende in Höhe von 5.000 Euro übergeben. Das Geld stammt aus dem Adventskalenderverkauf, den der Lions Club jedes Jahr im November durchführt. Der Lions Club Frankfurt-Palmengarten ist ein junger Club, in dem sich fast 30 Mitglieder für die Unterstützung verschiedener Kinder- und Jugendprojekte in der Rhein-Main-Region engagieren.

Der Förderverein Kinderneurologie Königstein e.V. bietet seit 20 Jahren konduktive Förderung für Kinder an, die aufgrund von Schädigungen des Nervensystems behindert sind. Das Prinzip der konduktiven Förderung, welche von dem ungarischen Prof. András Petö entwickelt wurde, verknüpft Pädagogik und Therapie. Der Förderverein Kinderneurologie Königstein e.V. bietet – zum Teil mehrmonatige – Therapiezeiträume an, in denen unter fachkundiger Anleitung speziell ausgebildeter Konduktoren die medizinische Therapie durch Förderung von Sprache, Bewegung und Rhythmus ergänzt wird. Die Kinder werden dadurch umfassend gefördert, um eine bestmögliche Integration zu erreichen.

Stephan Gemmer, Präsident des Lions Club Frankfurt-Palmengarten, sagte: „Wir sind von dem ganzheitlichen Förderungskonzept und dem großen Engagement der ehrenamtlichen Mitglieder des Fördervereins Kinderneurologie Königstein e.V. sehr beeindruckt. Wir möchten mit unserer Spende dazu beitragen, die Therapiekosten für die Eltern betroffener Kinder zu senken und wünschen dem Förderverein Kinderneurologie Königstein e.V. weiterhin viel Erfolg!“

Weitere Informationen finden Sie unter www.lionspalmengarten.de und www.petö-königstein.de

Monika Benz vom Förderverein Kinderneurologie Königstein zusammen mit
Dr. Hanno Teuber und Stephan Gemmer vom Lions Club Frankfurt-Palmengarten